Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

BFS - Mixed Startseite  - allgemeine Artikel


Dem Aufbau und Erhalt sowie die Planung und Organisation des Volleyballsports außerhalb der in der Bundesspielordnung (BSO) festgelegten Pflicht-, Repräsentations- und Freundschaftsspiele verschreibt sich der Breiten- und Freizeitsport (BFS).

Volleyball überall, für jung und alt, Frauen und Männer, in den unterschiedlichsten Formen - dieses umfassende Ziel fasst der Deutsche Volleyball-Verband in die Formel "Volleyball für jedermann zu jeder Zeit".


Link zum BFS Bereich Rheinland Pfalz (VVRP)

Link zum DVV BFS Bereich

Diese beiden Links führen zum übergeordneten Landesverband bzw. zum Deutschen Volleyball Verband.


Weitere Infos zum BFS Geschehen im Bezirk Rheinland (VVR) gibt es auf den
hier untergeordneten Seiten oder beim BFS-Wart (bfs[at]vv-rheinland.de).
Die Unterseiten sind links im Menü anwählbar.

VVR-BFS-Mixed-Jahresgespräch 2018

VVR: BFS-Mixed

Bericht zum Jahresgespräch 2018 (11.08. - Bullay)

Das Jahresgespräch fand dieses Jahr im Vereinsheim des TSV Bullay-Alf in Bullay statt.
Der TSV hatte reichlich Brötchen, Kuchen und Getränke bereit gestellt.
Wir wurden von der Vereinsvortsitzenden Alison Sausen herzlich empfangen und die Temperaturen waren glücklicherweise auch angenehmn zurück gegangen.
Mit 5 Anträgen und ein paar allgemeinen Neuigkeiten dauerte die Veranstaltung 2 Stunden.
Mit 20 Teilnehmern aus allen 5 Ligen war auch wieder ein gut gemischtes Teilnehmerfeld gegeben.
Bullay ist schon eine Reise bzw. einen Ausflug wert. Der BFS Auschuss konnte vor Ort von Onkel Toms Hütte die Aussicht genießen und die Themen im Vorfeld besprechen. 
Hier seien nur kurz und knapp die wesentlichen Ergebnisse berichtet. Im Anhang befindet sich die Präsentation mit mehr Details als PDF.

1. Ergebnisse 2017/18, Ligeneinteilung kommende Saison

Meister der Ligen (PDF 4-8):

Mosel A: Post Sport Trier 1
Rhein A : VC Lahnstein
Mosel B : DJK Pluwig Gusterath 2
Rhein B Nord : AHS Koblenz 4
Rhein B Süd : TV Hahnstätten

Die Ligeneinteilung (PDF 53-57) für 2017/18 steht online zur Verfügung. Mit 4 Abmeldungen gegenüber 4 Neuanmeldungen sind unverändert 56 Teams in der kommenden Saison aktiv.

2. News DVV, VVR, BFS

Volleypassion, Seite 12
Laufzeit Spielerlizenzen, Seite 13
Trainer Lizenzen, Lims, Seite 14
SAMS Score, Seite 15
Neue Homepage, Logos, Seite 16
Diese gesammelten Infos haben wenig Einfluss auf unseren BFS Bereich, sollten aber erwähnt werden, da es die ein oder anderen doch interessieren könnte.

Der Schiedsrichter-Wart hat mit seinem Team auch vergangene Saison viele Lehrgänge angeboten.
Die Termine und deren Auslatungen wurden etwas genauer unter die Lupe genommen. Seite 25-28
Während die Termine im Herbst zur Ausbildung überlaufen sind, sind die Sommertermine wenig besucht.
Dies spiegelt die Situation wider, dass Schiedsrichterkandidaten erst zum Begin der Saison festehen, die Schiedsrichterprüfer aber nur begrenzt Kapizitäten haben.

Ausrichtungs Hilfe Seite mit Checklisten und Hallen aktiviert, Seite 34
Trainingsterinseite wächst erfreulich, Seite 36

3. Anträge

Antrag 1 (PDF 40): Meldung von VRT Terminen, Fristen, Veto
-> einstimmig abgelehnt;
- nicht praktikabel
- schränkt zu sehr ein
- kontraproduktiv zur angespannten Hallen-Lage im Mosel-Bereich

Antrag 2 (PDF 41): Einsatz von Lizenz-Spielerinnen
Klarstellung, dass weibliche Jugend Uxx auch dazu gehört, männliche Jugend aber nicht
Erhöhung der Klasse bis zur Bezirksliga
-> einstimmig angenommen, SPO ergänzt

Antrag 3 (PDF 42): ERT, Ausleihen von Spielern
Ausleihen nun bei ERT/Pokal bei Einigung mit Gegner und Schiedsgericht zulässigngte Beschränkung auf maximal Bezirksklasse
-> einstimmig angenommen, SPO ergänzt

Antrag 4 (PDF 43-46): Spielpläne auf Punkte offiziell einführen
Die Pilotphase der Saison 17/18 ist sehr positiv abgeschlossen.
Alle Anwesenden stimmten für die Weiternutzung des Spielens auf Punkte.
-> angenommen
- überarbeitete Excel Pläne
- Ausrichter entscheidet über zu spielende Punkte und ob mit/ohne Auszeit
- SPO überarbeitet

Antrag 5 (PDF 47): Startgeld vorab überweisen
Auslöser dieses Antrags war das Pokalturnier 2018, be dem sich 5 Mannschaften sehr kurzfristiog abgemeldet hatten.
-> abgelehnt, da
- Verwaltungsaufwand zu mühselig
- Abmeldungen erfolgen trotzdem kurzfristig
- Ausrichter machen trotzdem Gewinn
- Situation speziell für den Pokal entschärft, da Ausleihen nun möglich

4. Sonstiges

Die Ligeneinteilung steht online. Farbanpassung, da automatische Landkarte integriert wurde und dort die Farben vorgegeben sind.PDF 53,54

Termine 2018/19
ERT B 2017 : Rhein Schiene, 05.05.2019
ERT A 2017 : Mosel Schiene, 12.05.2019
Pokal : 26.05.2019

Jahresgespräch 2018.pdf

Abschließend bleibt dem TSV Bullay-Alf für die Organisation des Rahmens zu danken. Wir wurden sehr gut verpflegt und der Raum war mit seiner Größe perfekt für die Teilnehmeranzahl. Technische Probleme wurden elegant gelöst und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. 

Danke an alle Anwesenden fürs Erscheinen und Beitragen zur Lösungsfindung bei den Anträgen. So manches Thema machte uns im Vorfeld Gedanken, doch die Gruppe hat sich schnell geeinigt.

Danke auch an alle Turnier Ausrichter. Ohne euch gäbe es die RMM nicht.

Danke auch an die Staffelleiter für die geleistete Arbeit. Die konsequentere Beachtung des Regelwerkes macht sich positiv bemerkbar, da weniger Diskussionen enstehen, Ausnahmen weniger werden und  auch wirklich Ausnahmen sind. Alle haben sich gut in das Regelwerk eingearbeitet und engagieren sich in ihrem Ehrenamt. Diese sind für ein gutes Funktionieren des Spielbetriebes unerlässlich und es ist gut, dass wir sie haben.
In der Moselschiene fehlt leider ein Staffelleiter für die B-Liga. Hoffentlich gelingt es dieses Jahr, jemanden zu finden.

Allen eine schöne Saison,

Gruß
Christoph

veröffentlicht am Montag, 13. August 2018 um 11:22; erstellt von Tholen, Christoph
letzte Änderung: 13.08.18 11:40