Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Konkretisierung Internationaler Transfers

VVR: Infos vom Spielwart

Internationale Transfers (ITC) nach Deutschland

Auf Grund der aktuell steigenden Anzahl von Flüchtlingen und entsprechenden Nachfragen aus den Landesverbänden hat der Vorstand des Deutschen Volleyball-Verbandes im Umlaufverfahren unten stehende Konkretisierungen für einzelne Problemfelder beschlossen und ab sofort in Kraft gesetzt. Diese Regelungen gelten bis auf weiteres für die Spielsaison 2015/16 bzw. bis zum Zeitpunkt abweichender Handlungsanweisungen durch FIVB/CEV.

2015-ITC Konkretisierung.pdf

Auf 2 Punkte möchten wir aber noch explizit hinweisen:

1. Definition Flüchtlinge: Es heißt ausdrücklich " anerkannten Flüchtlingen"!
Nach Rücksprache mit der Staatskanzlei Mainz ist ein anerkannter Flüchtling derjenige, der ein Dokument bekommen hat, auf dem bestätigt ist, dass er bis zum Abschluss seines Asyl-Verfahrens einen Aufenthaltsstatus besitzt. Dabei handelt es sich um ein offizielles Dokument, welches der Passstelle mit dem Passantrag eingereicht werden muss.
2. Das wird gern überlesen…das Verfahren gilt nur für Flüchtlinge aus Syrien, Irak und Afghanistan.

veröffentlicht am Mittwoch, 23. September 2015 um 10:30; erstellt von Jacobi, Birgit
letzte Änderung: 23.09.15 10:50