Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Snow-Volleyball

VVR: News

Glühwein statt Caipirinha – Lena Overländer (VC Neuwied) - Erste Deutsche Meisterin im Snow-Volleyball

Winterberg, den meisten bekannt vom Bob- und Rodelsport, hatte in diesen Tagen Besuch von Volleyballteams aus ganz Deutschland. Die ersten deutschen Meisterschaften im Snow-Volleyball, einer neuen Trendsportart im Deutschen Volleyball-Verband (DVV), wurden bei strahlendem Wetter, aber bei eisigen Temperaturen, in der Wintersportregion ausgerichtet.

Bei den Damen siegte Lena Overländer vom VC Neuwied zusammen mit Partnerin Karolin Fröhlich. Lena Overländer zieht ein positives Fazit über das Volleyballspiel im Schnee: „Snow-Volleyball zu spielen hat richtig viel Spaß gemacht - auf Schnee im Winter ist eine ganz besondere Erfahrung.“

VCN Trainer Bernd Werscheck freut sich, dass der erste Deutsche Meistertitel an eine Spielerin aus seinem Team gegangen ist. Lena Overländer wird mit der Teilnahme bei den ersten CEV Snow-Volleyball European Championships belohnt. Das Damen Snow-Volleyball-Nationalteam wird nun die deutschen Farben vom 23. bis 25. März in Wagrain (AUT) vertreten.

Alle Volleyballer im Rheinland gratulieren den frischgebackenen deutschen Meisterinnen.

Wenn Volleyball im Schnee die gleiche Entwicklung nimmt wie Beachvolleyball, dann wäre das die erste Sportart, die sowohl bei der Sommer- als auch bei der Winterolympiade vertreten ist. Bis dahin wird aber noch viel Glühwein für Zuschauer und Teams gekocht werden müssen.

Inwieweit der Sportbund Rheinland Schneekanonen für Volleyballvereine bezuschusst, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

(Bericht: Horst Krippes, Volleyballverband Rheinland)

veröffentlicht am Dienstag, 27. Februar 2018 um 15:27; erstellt von Jacobi, Birgit
letzte Änderung: 13.03.18 15:04